Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Das in 27. Familiengeneration geführte Weingut ist Mitglied im Verband deutscher Prädikatsweingüter und bewirtschaftet die Gesamtrebfläche
nach ökologischen Richtlinien.
 

Weine


   

Neuigkeiten


 
vdp-sommerfest2016 VDP.SOMMERFEST – WEISSE.WEIN.NACHT 22. April 201623. Juli 2016 auf Burg Schaubeck, Kleinbottwar

Weiterlesen ...
Weinprobiertag Weinprobiertage – Hausmesse 17. März 2016Samstag 7. & Sonntag 8. Mai - Jeweils von 11 bis 17 Uhr. Erleben auch Sie wundervolle Genussmomente mit unseren Weinen;

Weiterlesen ...
news-faesser1 Lange Nacht der Weingüter 4. April 201608. und 09. April in der Wagenhalle Stuttgart

Weiterlesen ...
Fürst_Wappen_gold

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co. KG

Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg
info@verrenberg.de

Telefon: 07941 9491-0
Telefax: 07941 9491-20

VDP_Adler Hades-logo Quadriga-logo deutsches-barrique-forum

Riesling trocken 2014

Verrenberg „BUTZEN“

Qualitätswein
elles goldgelb mit starker Viskosität. Im Geruch bisweilen noch etwas reduktiv, gewinnt an Fülle mit Sauerstoffzufuhr und entwickelt sich dann wunderbar mit der Aromen-Vielfalt des Riesling wie Mango, Aprikose und Pfirsich.Sehr guter Speisenbegleiter zu hellem Fleisch, Meeresfrüchten wie Garnelen und kurzgebratenem.

„Butzen“ wird seid jeher die am südlichsten exponierte Parzelle des Verrenberger Verrenberg genannt. Hier entstehen tiefgründige Weine mit viel Schmelz, sowie graziler Eleganz.

12,5 % vol.
7,9 gr/ltr Gesamtsäure
5,8 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8°C

VDP.ORTSWEIN

Weisser Burgunder trocken 2014

Qualitätswein
Helles goldgelb mit mittlerer Viskosität. Im Geruch bereits etwas Vanille-Würze. Im Geschmack dann angenehme Burgunderfülle, Aprikose, Quitte zusammen mit der Würzigkeit, die dem Wein durch den langen Feinhefeausbau im 500 ltr. Fass verleiht.
Bereits genussreif, gewinnt mit Sauerstoff im großen Glas weiter an Fülle und Stoffigkeit.

12,5 % vol.
4,9 gr/ltr Gesamtsäure
1,8 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 8-10°C
VDP.ORTSWEIN

Chardonnay trocken 2013

Verrenberg „BUTZEN“

Qualitätswein
Helles goldgelb, mit grünlichen Reflexen. Quitten und grüner Apfel finden sich sowohl im Duft wie auch im Geschmack wieder. Die milde Säure lässt diesem Chardonnay viel Eleganz zukommen, weshalb er perfekt mit Speisen zu kombinieren ist.
Eleganter saftiger Abgang. Eine Teilmenge wurde im kleinen Eichenfass ausgebaut und verleiht dem viel Kraft.

„Butzen“ wird seid jeher die am südlichsten exponierte Parzelle des Verrenberger Verrenberg genannt. Hier entstehen tiefgründige Weine mit viel Schmelz, sowie graziler Eleganz.


12,5 % vol.
5,7 gr/ltr Gesamtsäure
0,2 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C
VDP.ORTSWEIN

Riesling Spätlese 2014

Prädikatswein
Kräftiges goldgelb mit hoher Viskosität. Im Geruch reife Aromatik von Mango und Pfirsich. Hohe geschmackliche Fülle mit Aroma von Quitte und Passionsfrucht.

Extrem langer Nachhall, voller Körper, stützende Säure für die weitere Flaschenreife.


9,5 % vol.
9,4 gr/ltr Gesamtsäure
42,9 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8°C
VDP.ORTSWEIN

Sauvignon Blanc trocken 2014

Qualitätswein
Helles strohgelb mit mittlerer Viskosität. Im Geruch dezente das Cassis-Holunder Aroma des Sauvignon Blanc, ergänzt durch zarte Nessel-Düfte.
Am Gaumen das ganze Aromenspektrum von Nesseln, grünem Paprika und wiederum Cassis.
Eignet sich hervorragend zu leichten Meeresgerichten oder Spargel.
langer Nachhall, voller Körper.

12,5 % vol.
6,5 gr/ltr Gesamtsäure
2,1 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6-8°C
VDP.ORTSWEIN

Spätburgunder trocken 2014

Qualitätswein
Helles Rubinrot mit violetten Reflexen. Dominante Kirsch- und Cassis-aromatik mit angenehmer Tanninstruktur. Fruchtbetonter kraftvoller Abgang. Saftig, lebendig. Stützende Säure, ausgebaut im 500 ltr. Tonneau.
Burgund-Stilistik pur!

13,5 % vol.
5,3 gr/ltr Gesamtsäure
1,5 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C
VDP.ORTSWEIN

Zweigelt trocken 2014

Verrenberger

Qualitätswein
Tief-dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Opulente dunkle Beeren- und Cassis-Aromatik mit vollem, reifem Tannin. Sehr langer und kräftiger Abgang. Saftig, lebendig. Wirkt zum jetzigen Zeitpunkt noch recht jugendlich. Ausbau in 2. Belegungs-Barriquefässern.

13,0 % vol.
5,3 gr/ltr Gesamtsäure
1,7 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C

VDP.ORTSWEIN

Lemberger trocken 2013

Verrenberger

Qualitätswein
Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Opulente Kirsch- und Cassisaromatik mit vollem, reifem Tannin. Sehr langer und kräftiger Abgang.
Sehr guter Speissenbegleiter zu dunklem Fleisch und kräftigem Käse.

„Butzen“ wird seid jeher die am südlichsten exponierte Parzelle des Verrenberger Verrenberg genannt. Hier entstehen tiefgründige Weine mit viel Schmelz, sowie graziler Eleganz.


12,5 % vol.
5,3 gr/ltr Gesamtsäure
1,1 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C

VDP.ORTSWEIN

Blaufränkisch trocken 2014

Verrenberger

Qualitätswein
Kräftiges Rubinrot mit dunklen Reflexen. Opulente dunkle Beeren- und Cassis Aromatik mit vollem, reifem Tannin.
Sehr langer und kräftiger Abgang. Saftig, lebendig. Ausbau in 2.Belegungs-Barriquefässern. Blaufränkisch ist ein Synonym zum Lemberger und stellt bei uns den kräftigeren, etwas saftigeren Weinstil dar. Der Lemberger hingegen ist oft etwas „kräuterbetont“ und würziger.

13,5 % vol.
5,9 gr/ltr Gesamtsäure
2,7 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C



VDP.ORTSWEIN

Chardonnay trocken 2014

H.A.D.E.S.

Qualitätswein
Goldgelb im Glas, deutliche Viskosität. Im Duft sehr dezent der Holzeinsatz, eher Frucht dominierend. Am Gaumen dann voller Körper, etwas Bacon und getoastetes Brot, Frucht ergänzend und angenehme Röstnote. <code style=’display: none;‘><!–more–></code><br /><!–mep-nl–>Ausgebaut im 228 ltr. Barriquefass. <br /><br />13,5 % vol.<br />5,4 gr/ltr Gesamtsäure<br />1,2 gr/ltr Restzucker<br />Trinktemperatur 8°C
VDP.GROSSE LAGE & H.A.D.E.S.

Ex Flammis Clarior 2013

H.A.D.E.S.

Prädikatswein Trockenbeerenauslese
Ausgebaut wie Sautern-Süßwein im 228 ltr. Barriquefass. Die edelsüße Ergänzung zum Ex flammis ORIOR.
Goldgelb bis Bernstein, enorm hohe Viskosität. Im Duft Quitten, Lindenblüten und Aprikose. Im Geschmack Quittenkonfekt und zarte Röstnoten. Ganz langer Nachhall, stützende Säure, derzeit sehr präsente Süße.

13,5 % vol.
Trinktemperatur 8°C
VDP.GROSSE LAGE & H.A.D.E.S.

Ex Flammis Orior 2012

H.A.D.E.S.

Qualitätswein
Tiefdunkles Rubinrot. Im Duft Schokolade, Kaffe und Röstaroma. Hauptbestandteil der Cuvée ist die Königsrebsorte Lemberger, Cabernet Franc und Merlot ergänzen zu etwas „Ganz Großem“.
Im Mund entfaltet sich das saftige Beerenaroma, das die Ausgewogenheit zum deutlichen Tanningerüst bildet. Dieser Wein entfaltet seine volle Größe während der nächsten 5 Jahre. Für den baldigen Genuss empfiehlt es sich den Wein mindestens 2 Stunden vor dem Servieren zu dekantieren.

13,5 % vol.
5,3 gr/ltr Gesamtsäure
1,4 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C
VDP.GROSSE LAGE & H.A.D.E.S.

Riesling trocken 2013

„Grosses Gewächs“

Qualitätswein
Sehr konzentrierter, voluminöser Riesling mit viel reifer Frucht wie Mango, Quitte und Aprikose, stüztende, sehr reife Säure mit viel Schmelz im Abgang. Äußerst mineralischer Wein mit großem Reifepotential, dank Vergärung mit Weinbergseigenen Hefen.

13,0 % vol.
8,8 gr/ltr Gesamtsäure
5,4 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 5 – 9°C
VDP.GROSSE LAGE & H.A.D.E.S.

In Senio 2012

„HADES“ trocken

Barrique-gereift
Tiefdukles Kirschrot, hohe Viskosität. In der Nase deutlich Holz-Röstnote die an kräftigen Arabika-Espresso erinnert. Im Mund noch sehr präsentes Tannin, dass sich derzeit nur durch Dekantieren bändigen lässt. Doch das große Potential dieses Weines ist nur noch etwas kaschiert und wartet auf den Moment der optimalen Flaschenreife, welcher nach heutiger Degustation ca. 2016 erreicht sein könnte. „In Senio“ ein „Wein für die Zukunft“! Die Württemberger Antwort auf Bordeaux-Cuvée; (Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot)


13,5 % vol.
5,5 gr/ltr Gesamtsäure
1,5 gr/ltr Restzucker
Trinkgenuss bis 2032
Trinktemperatur 18°C
VDP.GROSSE LAGE & H.A.D.E.S.

Lemberger trocken 2012

„Grosses Gewächs“

Qualitätswein
Sehr konzentrierter, voluminöser Lemberger mit viel reifer Frucht wie Brombeeren und Granatapfel, mit viel Schmelz im Abgang. Äußerst dichter Wein mit großem Reifepotential dank ausgeprägter, aber sehr feinkörniger Tanninstruktur.

13,5 % vol.
5,5 gr/ltr Gesamtsäure
0,8 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C
VDP.GROSSE LAGE & H.A.D.E.S.

Spätburgunder trocken 2013

„Grosses Gewächs“

Qualitätswein
Sehr konzentrierter, voluminöser Spätburgunder mit viel reifer Frucht wie Himbeere und Brombeeren, mit viel Schmelz im Abgang. Äußerst dichter Wein mit großem Reifepotential dank ausgeprägter, aber dezent feinkörniger Tanninstruktur.
13,0 % vol.
5,5 gr/ltr Gesamtsäure
1,2 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C

VDP.GROSSE LAGE & H.A.D.E.S.

„ALBINO“ Blanc de Noir trocken 2014

„Albino“

Qualitätswein
Blanc de Noir aus 100% Trollinger. Ganz zartes lachs im nahezu farblosen Wein.
Fruchtaromen, etwas Melone, Citrus. leichter Sommerwein für warme Tage.


12,0 % vol.
7,1 gr/ltr Gesamtsäure
4,0 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8 °C
VDP.GUTSWEIN

Riesling trocken 2014

Kabinett

Prädikatswein
Zitruscharakter durchgängig, sehr fruchtbetonter leichter Wein mit moderatem Alkoholgehalt.
Harmoniert zur leichten Sommerküche.


11,0 % vol.
8,2 gr/ltr Gesamtsäure
3,9 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8°C
VDP.GUTSWEIN

Riesling trocken 2014

Qualitätswein
Zartes Gold im Glas mit grünen Spiegelungen. Fruchtbetont in der Nase und am Gaumen mit deutlichen Citrusnoten. Stützende, zupackende Säure die zum zweiten Kosten animiert. Ein Riesling der sehr gut zu Meeresfrüchten oder auch asiatischen Gerichten passt.


12,0 % vol.
7,2 gr/ltr Gesamtsäure
1,5 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6-8°C
VDP.GUTSWEIN

Riesling fruchtig 2015

Qualitätswein
Goldgelb im Glas, im Duft das typische Steinobst-Aroma von reifen Rieslingbeeren. Im Geschmack exotische Fülle mit Honignoten und durchgängigen fruchtigen Komponenten. Säure / Restzuckerverhältnis 1:4, daher nicht überladend süß sondern fruchtig elegant.

10,0 % vol.
10,3 gr/ltr Gesamtsäure
44,5 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6-8°C



VDP.GUTSWEIN

„VITIS ALBA“ Weisweincuvée trocken 2014

Qualitätswein
Helles goldgelb im Glas, im Duft besticht der Duft der Muskatellertraube, die ca. 50% der Cuvée ausmacht. Am Gaumen dann die Fruchtfülle des Kerners (35%) und zum Finale die stützende Säure des Riesling (15%)

Eignet sich als Speisenbegleiter zu Meeresfrüchten, aber auch Solo ein Genuss.

12,0 % vol.
6,5 gr/ltr Gesamtsäure
2,4 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8°C

VDP.GUTSWEIN

Weissburgunder-Chardonnay trocken 2015

Qualitätswein
Helles goldgelb im Glas, im Duft die burgundische Fruchtfülle wie Quitte und Pfirsich. Im Geschmack dann die Kraft des Chardonnay, der diese Cuvée hervorragend ergänzt. Auch als Wein ohne Essen ein Genuss.
12,0 % vol.
6,1 gr/ltr Gesamtsäure
7,4 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8°C
VDP.GUTSWEIN

Saignée Rosé trocken 2014

- Ausverkauft -

Qualitätswein
Cuvée aus überwiegend Lemberger & Spätburgunder
Die aus Frankreich bekannte „Saignée“-Herstellungsvariante geht zurück auf den Begriff „Aderlass“. Bei diesem Verfahren wird den entstehenden Rotweinen nach Beginn der Maischegärung einen Teil des Saftes entzogen. Dieser Saft/Jungwein vergärt zum kernig, kräftigen Rosé mit zarten Frucharomen.
Passt hervorragend zur leichten Küche, oder als Solist durch die Aromenvielfalt der einzelnen Rebsorten.
13,0 % vol.
7,2 gr/ltr Gesamtsäure
5,0 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8°C


Ausverkauft
VDP.GUTSWEIN

Lemberger trocken 2013

Qualitätswein
Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Sauerkirscharoma mit kräftigem Tanninbiss. Langer Abgang, viel Eleganz.
Sehr guter Speissenbegleiter zu dunklem Fleisch und kräftigem Käse.

12,5 % vol.
5,3 gr/ltr Gesamtsäure
1,1 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C

VDP.GUTSWEIN

Spätburgunder trocken 2014

Qualitätswein
dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Ausladende Kirsch- und Cassis-aromatik mit vollem, reifem Tannin. Langer kraftvoller Abgang. Saftig, lebendig durch die stützende Säure. Pinot-Charakter.

13,5 % vol.
5,7 gr/ltr Gesamtsäure
1,0 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C



VDP.GUTSWEIN

Trollinger & Lemberger trocken 2013

Qualitätswein
Ziegelrot mit rubinrotem Einschlag im Glas, im Duft Kirsch- und Pflaumenaromen; leichte eher fruchtbetonte Art welche jedoch von der leichten Tanninstruktur des Lembergers unterstützt wird.
Typischer Württemberger Wein – passt gut zu Zwiebelrostbraten und Schweinelenden mit Bandnudeln.

12,0 % vol.
4,3 gr/ltr Gesamtsäure
1,4 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C
VDP.GUTSWEIN

Trollinger trocken 2014

Qualitätswein
Dunkles ziegelrot mit, Kirsch- und Cassisaromatik mit vollem, Fruchtcharakter. Saftig, lebendig.
Typischer Württemberger Wein der auch gut gekühlt zur schwäbischen Küche harmoniert.


12,0 % vol.
4,8 gr/ltr Gesamtsäure
2,6 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C

VDP.GUTSWEIN

Regent trocken 2014

Qualitätswein
Sehr dunkles Kirschrot mit bläulich-violetten Reflexen. Angenehm fruchtbetonter Duft nach Kirschen und Beeren. Im Geschmack kraftvoll unterstützt durch Ausbau im mehrfach belegten Burgund-Fass.
Regent ist eine PIWI-Rebsorte (pilzwiderstandsfähig) und somit bei den Rotweinsorten der „BIO“ unter den „BIO`s“ da keinerlei Pflanzenschutzmaßnahmen notwendig sind.

13,5 % vol.
5,9 gr/ltr Gesamtsäure
2,2 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C



VDP.GUTSWEIN

„EGO“ Rotweincuvée trocken 2012

Qualitätswein
Dunkle Rubinrote Cuvée mit Lemberger, Spätburgunder und Merlot. Dunkle Beerenaromatik mit kräftigem Tanninbiss. Langer Abgang nach dunkler Schokolade.

Eleganter Speissenbegleiter zu dunklem Fleisch und kräftigem Käse.

13,0 % vol.
5,4 gr/ltr Gesamtsäure
0,6 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 18°C

VDP.GUTSWEIN

Crémant Brut Nature 2012

Crémant b.A.
Klassische Hefearomatik wie Champagner an Apfelschale und Brioche erinnernd. gänzlich trocken, wenn gleich auch extrem saftig am Gaumen.
Die dezente Perlage sorgt für Ausgewogenheit und langen Nachhall.
Klassische Champager-Cuvée aus 70% Rot und 30% Weiss, hell gekeltert.

Als Crémant bezeichnet werden dürfen Sekte b.A., die einige wichtige Kriterien erfüllen.

  • – Traditionelle Flaschengärung
  • – Ganztraubenpressung bei maximaler Ausbeute von 100 ltr je 150 KG Trauben
  • – Sowie ein geringer Schwefelgehalt.

13,0 % vol.
5,4 gr/ltr Gesamtsäure
0,3 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8°C

Pinot brut 2011

Sekt b.A.
Frische Hefe-Note durch langes Hefegeläger während der traditionellen Flaschengärung, wodurch auch die Perlage hervorragend integriert wurde. Feines Prickeln lässt an Champagner erinnern.
Im Geschmack Bisquit, frucht, und harmonische Fülle.
Rebsortencuvée aus Pinot Meunier – Schwarzriesling, Pinot Noir –Spätburgunder sowie Weissburgunder.

12,5 % vol.
4,2 gr/ltr Gesamtsäure
11,3 gr/ltr Restzucker
Trinktemperatur 6 – 8°C

Riesling brut 2012

Sekt b.A.
Zitruscharakter durchgängig, frische Hefe-Note durch die traditionellen Flaschengärung. Im Geschmack Bisquit, frische Apfelschale und etwas Honig. Sehr feines Mouse, perfekte Perlage die wunderbar integriert ist. Langer feinperliger Abgang. Fruchtbetont im Gesamteindruck.

12,5 % vol.
7,9 gr/ltr Gesamtsäure
11,2 gr/ltr Restzucker
Trinkgenuss bis 2020
Trinktemperatur 6 – 8°C


Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Weine


Fürst_Wappen_gold

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co. KG

Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg
info@verrenberg.de

Telefon: 07941 9491-0
Telefax: 07941 9491-20

VDP_Adler Hades-logo Quadriga-logo deutsches-barrique-forum

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Neuigkeiten


vdp-sommerfest2016 VDP.SOMMERFEST – WEISSE.WEIN.NACHT 22. April 201623. Juli 2016 auf Burg Schaubeck, Kleinbottwar

Weiterlesen ...
Weinprobiertag Weinprobiertage – Hausmesse 17. März 2016Samstag 7. & Sonntag 8. Mai - Jeweils von 11 bis 17 Uhr. Erleben auch Sie wundervolle Genussmomente mit unseren Weinen;

Weiterlesen ...
news-faesser1 Lange Nacht der Weingüter 4. April 201608. und 09. April in der Wagenhalle Stuttgart

Weiterlesen ...
Weintag_2016 Weintag 2016 Schmiedegasthaus Gehrke – Bad Nenndorf 17. März 2016Samstag, 9. April 2016 ab 18.00 Uhr - Wine & Dine mit den Winzern.

Weiterlesen ...
Gastronomie-puetter Gastronomie Pütter, Hamburg 10. Februar 2016Degustationsmenu und Weinmesse am 1. und 2. April 2016. Betriebsleiter Joachim Brand wird am Samstag Abend einen seiner passenden Weine zum Menü präsentieren.

Weiterlesen ...
news-weingut1 Bericht im Falstaff 2016 4. Dezember 2015Falstaff - Weinguide Deutschland 2016

Weiterlesen ...
Fuerst_Weihnachtsmarkt_2014_Dinlang Weihnachtsmarkt
Sonntag, 13. Dezember
14. November 2015Von 11.00 bis 20.00 Uhr. Es erwartet Sie ein buntes, vorweihnachtliches Programm.

Weiterlesen ...
Quitten Aktion Lebendiger Weinberg 14. November 2015Neue Chancen für alte Einwanderer – großangelegte Pflanzaktion von Weinbergquitten.

Weiterlesen ...
GMW2016 Cover.indd Empfehlung vom Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2016 8. November 2015Das Weingut wird vom Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2016 empfohlen.

Weiterlesen ...
Urkunde Eichelmann 2016 Auszeichnung im Eichelmann 2016 8. November 2015Das Weingut wurde im Eichelmann 2016 ausgezeichnet als "Hervorragendes Weingut"

Weiterlesen ...
Fürst_Wappen_gold

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co. KG

Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg
info@verrenberg.de

Telefon: 07941 9491-0
Telefax: 07941 9491-20

VDP_Adler Hades-logo Quadriga-logo deutsches-barrique-forum

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Kontakt


Bitte senden Sie mir bis auf Widerruf die Preisliste/Infos zu
(Bitte geben Sie Ihre Postadresse an)

Nachricht gesendet
Fehler! Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
 

Ansprechpartner:

Betriebsleiter: Herr Brand
Verkauf: Frau Stein
Frau Dubke

Unsere AGBs finden Sie hier
Fürst_Wappen_gold

Impressum

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co. KG
Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg

info@verrenberg.de
Telefon: 07941 9491-0
Telefax: 07941 9491-20

Finanzamt: Öhringen
USt.-ID DE 271768305
Kommanditgesellschaft   Sitz Öhringen
Registergericht: Stuttgart HRA 725208
   
phG: Hohenlohe-Oehringen Verwaltungs-GmbH
Sitz: Öhringen
Geschäftsführer: Kraft Prinz zu Hohenlohe Oehringen




VDP_Adler Hades-logo Quadriga-logo deutsches-barrique-forum

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Downloads


Weinpreisliste

Aktuelle Weinpreisliste für Privatkunden

Download als PDF



Subskriptionen 2016



Subskriptionen 2016

Download als PDF



Logos













Biozertifikat




Abbildungen Weine


Fürst_Wappen_gold

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co. KG

Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg
info@verrenberg.de

Telefon: 07941 9491-0
Telefax: 07941 9491-20

VDP_Adler Hades-logo Quadriga-logo deutsches-barrique-forum

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Shop


Wir überarbeiten gerade unseren Onlineshop. Gerne nehmen wir Ihre Bestellung per Telefon, Fax oder email entgegen:

Tel: 07941 9491-0
Fax: 07941 9491-20
Email: info@verrenberg.de

Bzw. Nutzen Sie das Onlineshopangebot unseres Partners   WirWinzer



Fürst_Wappen_gold

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co. KG

Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg
info@verrenberg.de

Telefon: 07941 9491-0
Telefax: 07941 9491-20

VDP_Adler Hades-logo Quadriga-logo deutsches-barrique-forum

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Restaurant Wiesenkelter


 
wiesenkelter1
Das Restaurant mit 120 Sitzplätzen ist der Treffpunkt für grosse und kleine Anlässe.
Hier geht es zur Hompage der Wiesenkelter

Fürst_Wappen_gold

Impressum

Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen GmbH & Co. KG
Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg

info@verrenberg.de
Telefon: 07941 9491-0
Telefax: 07941 9491-20

Finanzamt: Öhringen
USt.-ID DE 271768305
Kommanditgesellschaft   Sitz Öhringen
Registergericht: Stuttgart HRA 725208
   
phG: Hohenlohe-Oehringen Verwaltungs-GmbH
Sitz: Öhringen
Geschäftsführer: Kraft Prinz zu Hohenlohe Oehringen


VDP_Adler Hades-logo Quadriga-logo deutsches-barrique-forum

Restaurant Wiesenkelter

Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg
info@verrenberg.de

Telefon: 07941 989044
Telefax: 07941 989046
Besuchen Sie Ex flammis orior auf facebook facebook-logo



VDP_Adler Hades-logo Quadriga-logo deutsches-barrique-forum